Die Insignien der Ehrengilde

Dazu ohne weiteren Kommentar ein Auszug aus dem Duden:

Das Insigne, meist in der Mehrzahl verwendet als Insignien (lateinisch: insigne, „Abzeichen“, „Kennzeichen“), ist ein Zeichen staatlicher, ständischer oder religiöser Würde, Macht und Auszeichnung. Es soll die soziale Stellung oder das Amt ihres Trägers nach außen hin sichtbar machen.

im Detail...

die Kappe der Gilde
VCC Jahresorden 2010
VCC Jahresorden 2009
VCC Jahresorden 2008
VCC Jahresorden 2007
VCC Jahresorden 2005
VCC Sonderorden zum Jubiläum 2004
VCC Jahresorden 2004
VCC Jahresorden 2003
VCC Jahresorden 2002
Der Holzschuh
die Birne der Gilde, in Gold die des Präsidenten
die Kappe des Präsidenten
Hillariusorden
 

13.05.2015 Birnbaumblütenzählen - danach zu Johannes

Die Gilde trifft sich zum traditionellen Birnbaumblütenzählen an der Oldenburger Strasse.
Anschlissend soll es zum neuen Gildebruder Johannes gehen.